Die Statue von Aris Velouchiotis

Share: 
360 Grad Fotos: 


Kategorie: 
Geschichte
Allgemeine beschreibung: 

In der Mitte des Volksplatzes wurde die Statue des Kämpfers gegen die Deutschen Aris Velouhiotis,des Oberkapitäns des Hauptquartiers von ELAS seit 1943 aufgestellt. Nach dem Rücktritt der Deutschen von Lamia am 19. Oktober 1944 hat er das Befreiungswort an die Masse der gesammelten Bewohner von Lamia aus dem Balkon eines Hauses gerichtet, vom dessen Balkon ein Banner mit dem Motto "Volksherrschaft" gehangen hat.

Historische Beschreibung-Flashback: 

Wegen der Bedeutung des Nationalen Widerstands und des Ereignisses der Sprengung der Brücke, mit der Symbolik der nationalen Einheit , die sie umschliesst, beschloss der Stadtrat der Gemeinde von Lamia im Jahr 1985 einstimmig den Bau der Statue , die sich derzeit auf dem Volksplatz befindet. Diese Entscheidung veranließ dann Nationalen Kunstwettbewerb , mit der Anwesenheit von Vertretern der abbildenden und technischen Kammer. Den ersten Preis hat der Bildhauer Kostas Kazakos gewonnen , dem der Bau der Statue aufgetragen wurde.

Zeitraum: 
Neuere moderne Griechenland
Boundaries: 
Gemeinde von Lamia -Munizipaler Abschnitt von Lamia - Lokale Gemeinschaft von Lamia
Richtungen: 

Nördlich des Parkouplatzes, auf dem Volksplatz ist eine Statue zu Ehren von Aris Velouchiotis aufgestellt.

Transport: 
Bus, Auto, Taxi
Parken: 
Es stehen keine Parkmöglichkeiten zur Verfügung.
Őffnungszeiten: 
Ohne Einschränkung
Aufsichtsträger: 
Gemeinde von Lamia
Allgemeine Informationen: 
-
Bereich: 
Lamia
für Behinderten: 
Ja
Kosten: 
Eintritt frei
Etiketten: 
Mionument

Siehe den Punkt auf der Karte: