Archäologisches Museum

Share: 
360 Grad Fotos: 


Kategorie: 
Geschichte
Allgemeine beschreibung: 

Das Archäologische Museum von Lamia ist im 1. Stock der Kaserne bedacht, die sich im archäologischen Raum der Burg von Lamia befindet. Die innerhalb der Mauer der Burg Kaserne wurde an der Spitze des steilen Hügels gebaut, der als Akropolis der Altstadt diente. Der Hügel, der schon im 5. Jahrhundert vermauert wurde, spielte weiterhin eine wichtige Rolle bis zur Epoche von Otto. Das Gebäude, in dem das Archäologische Museum bedacht ist, ist aufbewahrt und lässt keine Zubauen, sondern nur Reparaturen , die auf seine Erhaltung und Befestigung zielen.

Historische Beschreibung-Flashback: 

Das Gebäude der Kasernen wurde in der ottonischen Zeit gebaut und für militärische Zwecke bis zum 2. Weltkrieg verwendet. Im Jahre 1871 wurde es durch Explosion in der Pulverkammer zerstört. Im Jahre 1973 wurden der Raum und das Kasernegebäude dem Kulturministerium vom Verteidigungsministerium überliefert. Im 1984 hat die Gemeinde von Lamia die Ausbesserung des Gebäudes für die Bedachung des Archäologischen Museums übernommen, das am 25. September 1994 eingeweiht wurde.

Zeitraum: 
Klassik, Hellenistischen Epoche, Neuere moderne Griechenland
Boundaries: 
Gemeinde von Lamia -Munizipal er Abschnitt von Lamia - Lokale Gemeinschaft von Lamia
Richtungen: 

Die Stadt von Lamia liegt in der Mitte von Zentralgriechenland und verbindet sich mit der Hauptautobahn von Athen nach Thessaloniki.Durch die Stadt ziehen Straβenachsen, die sie mit Evrytania und West Zentralgriechenland verbinden (es gibt Verkehrsschilderung). Es gibt öffentliche Verhehrsmittel (Intercity-Bus von Fthiotida, Griechische Bahn) bis zur Stadtmitte, woher die Hinfahrt mit PKW, Auto oder Taxi geworden ist.

Transport: 
Bus in die Innenstadt und dann mit dem Auto oder Taxi
Parken: 
Ein Parkplatz ist in der Nähe des Burgeingangs verfügbar.
Őffnungszeiten: 
Dienstag bis Sontag von 08.00 bis 15.00 Uhr
Aufsichtsträger: 
XIV Prähistorische und Klassische Altertümer
Allgemeine Informationen: 
XIV Prähistorische und Klassische Altertümer Burg von Lamia, Postleitzahl 35100, Lamia (Bezirk von Fthiotida) Telefon: +30 22310 29992 Fax: +30 22310 46106 E-Mail: idepka@culture.gr
Bereich: 
Lamia
für Behinderten: 
Ja
Kosten: 
Normal: 2 € Ermäßigt: 1 € Schüler,Studenten und Jugendliche: Frei
Etiketten: 
Museum

Siehe den Punkt auf der Karte: 


Relative link: 
Ressourcen: 
Dakoronia F., "Das Archäologische Museum von Lamia," Archaeologie 72 1999 http://odysseus.culture.gr/index_gr.html http://www.lamia.gr/el/content/arhaiologiko-moyseio